Wir freuen uns, wenn wir euch mit diesem kleinen Adventskalender jeden Tag eine kleine Freude machen und euch das eine oder andere mal auch zum nachhaltigen Handeln ermuntern können.

door-Tag 18
door-Tag 19
door-Tag 9
door-Tag 12
door-Tag 3
door-Tag 11
door-Tag 10
door-Tag 2
door-Tag 20
door-Tag 8
door-Tag 23
door-Tag 22
door-Tag 7
door-Tag 6
door-Tag 24
door-Tag 21
door-Tag 17
door-Tag 16
door-Tag 1
door-Tag 13
door-Tag 5
door-Tag 14
door-Tag 15
door-Tag 4

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Christa und Johann Schoon

    Toll, dass sich so viele Gleichgesinnte durch den Gröönlandhof verbunden fühlen. Meine Frau Christa und ich sind froh, dass wir hier dabei sind. Wir hoffen, dass die den solidarischen Hof tragenden Ideen und Überzeugungen sich weiter verbreiten. Die nachfolgenden Generationen werden sich (so glaue ich) bei uns bedanken. Es ist nie zu spät, einen neuen (muss eigentlich den früheren bewährten) Weg zu suchen und zu gehen. Meine Frau und ich (74 Jahre) kennen aus der Kinder- und Jugendzeit die ursprünglichen Methoden der Landwirtschaft aus eigenem Tun (mithelfend) – es waren Bauern /Bäuerinnen und nicht Industrielandwirte mit sprichwörtlicher Nähe zum Boden, den Tieren und den Früchten und Erzeugnissen daraus. Hoffentlich finden noch viele jüngere Landwirte den Weg zum ökologischen Landbau.

Schreibe einen Kommentar