„Die Lebensmittel verlieren ihren Preis und erhalten so ihren Wert zurück.“

Wolfgang Stränz, Solawi Buschberghof

0
Ernteiteiler*innen
0 +
Sorten Gemüse

Wofür steht unsere solidarische Landwirtschaft?

Regionalität

Integer pulvinar at eros at faucibus. In auctor nec quam sit amet convallis. Donec dapibus nunc sit amet elementum semper.

Gemeinschaft

Integer pulvinar at eros at faucibus. In auctor nec quam sit amet convallis. Donec dapibus nunc sit amet elementum semper.

Nachhaltigkeit

Integer pulvinar at eros at faucibus. In auctor nec quam sit amet convallis. Donec dapibus nunc sit amet elementum semper.

Transparenz

Integer pulvinar at eros at faucibus. In auctor nec quam sit amet convallis. Donec dapibus nunc sit amet elementum semper.

Fairness

Integer pulvinar at eros at faucibus. In auctor nec quam sit amet convallis. Donec dapibus nunc sit amet elementum semper.

Beispielhafte Ernteanteile

Was andere dazu sagen...

"Die Frische war ein Aha-Erlebnis, die gekochten Kartoffeln schmecken wie in meiner Kindheit. Ich gebe viel weniger im Supermarkt aus, und wir essen mehr gesunde Sachen!"
Maya Klingenberg
Ernteteilerin
"Die Stimmung ist bestens, man klönt oder tauscht sich aus.
In Ostfriesland findet man solche Höfe viel zu selten."
Bettina Keller
Ostfriesen-Zeitung
"In einer Region, in der Bauernhöfe aussterben, ist die solidarische Landwirtschaft ein tolles Konzept um bäuerliche Landwirtschaft wieder neu zu erfinden. Ich hätte Berlin nie verlassen, würde es diesen Hof nicht geben!"
Tjarko Tjaden
Mitbegründer der Hofgemeinschaft
"Wir waren im Großen und Ganzen sehr zufrieden, insbesondere mit der Qualität des Gemüses. Außerdem schätzen wir die wertvollen Informationen und den netten Umgang miteinander. Wir freuen uns bereits auf die kommende Saison."
Ernteteiler

Instagram Ackernews

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme:

„Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen“
Mit diesen Maßnahmen werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Erhaltung und Verbesserung der Umweltsituation unterstützt. Ziel ist eine nachhaltige und ressourcenschonende Bewirtschaftung in Bezug auf Artenvielfalt, Boden, Wasser und den Schutz des Klimas.

„Ökologischer/biologischer Landbau“
Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Einführung von ökologischer Landwirtschaft und deren Beibehaltung unterstützt.