You are currently viewing Frühlingsrisotto

Frühlingsrisotto

Frühlingsrisotto

von Linda
Farbe auf dem Teller: Grünes Risotto mit karamellisierten Radieschen und Lauch.
5 von 1 Bewertung
Gericht Herzhaft, Warm
Portionen 4
Ernährungsform Vegetarisch
Saison Frühling

Zutaten
  

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 8 EL Öl
  • 15-20 Radieschen
  • 1 Stange Lauch oder 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 50 g "Grünes" z.B Asia Salat, Radieschengrün, Rucola oder Petersilie
  • 5 EL Parmesan gerieben
  • 1 EL Butter
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  • Gewürfelte Ziebeln und gehackten Knoblauch in Öl glasig anschwitzen. Risottoreis hinzugeben und ebenfalls anbraten. Mit Weißwein ablöschen und nach und nach Gemüsebrühe hinzugeben. Unter Rühren das Risotto ca. 20 Minuten kochen.
  • Geviertelte Radieschen und Lauchringe in einer Pfanne ca. 10 Minuten anbraten. Danach mit Zucker überstreuen und karamellisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das "Grüne" mit 3 EL Öl mit einem Stabmixer pürieren.
  • Ist das Risotto schön cremig, grünes Öl, Parmesan und Butter unterrühren.
  • Risotto auf einen Teller geben und karamellisierte Radieschen und Lauch darauf verteilen, sofort servieren.
Küche Mediterran
Hast du dieses Rezept probiert?Erwähne @groeoenlandhof oder #groeoenlandhofkocht!